Haenal_fact_Hamamelis_Salbe

Haenal® Hamamelis sanfte Linderung für vergrößerte Hämorrhoiden

Bei den ersten Anzeichen von Brennen oder Jucken im Analbereich ist Handeln angesagt. Lässt man zu viel Zeit verstreichen, droht eine krankhafte Vergrößerung der Hämorrhoiden, die nicht selten sehr schmerzhaft verläuft und einen operativen Eingriff erfordert. Besonders zum Abheilen einer akuten Erkrankung sind natürliche Mittel sehr wirkungsvoll. Haenal® fact Hamamelis-Salbe lindert Beschwerden im Analbereich auf pflanzlicher Basis.

Mit Hamamelis-Salbe Beschwerden natürlich lindern

Die Haenal® fact Salbe enthält Hamamelis, bei uns besser bekannt als Zaubernuss. Sie wächst als sommergrüner Strauch vor allem in Nordamerika und Asien. Als einzige Hamamelis-Salbe enthält Haenal® fact den Extrakt aus der Hamamelisrinde, die im Vergleich zu anderen Pflanzenteilen wie Blättern oder Kraut einen deutlich höheren Gerbstoffanteil aufweist. Haenal® fact Hamamelis-Salbe ist gut verträglich und auch zur Anwendung über einen längeren Zeitraum sowie während der Schwangerschaft geeignet. Im Analbereich wird sie einfach und sanft ohne Applikator mit dem Finger direkt auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Reinigen Sie Ihre Hände vorab oder verwenden Sie einen Fingerling aus der Apotheke.

Bei akuten Beschwerden ist es ratsam, zuerst Haenal® akut Creme mit dem bewährten Wirkstoff Quinisocain anzuwenden und die Beschwerden anschließend mit der Hamamelis-Salbe auszuheilen. Beide Medikamente erhalten Sie rezeptfrei in der Apotheke.

Natürliche Wirksamkeit: Haenal® Hamamelis-Salbe

Hamamelis zeichnet sich durch seine adstringierende Wirkung aus, wodurch Entzündungen der Schleimhaut und leichte Hautverletzungen gelindert werden. Adstringierend bedeutet „zusammenziehend“. Stoffe, die diese Wirkung aufweisen, verändern Eiweiße im Körper so weit, bis sie funktionsuntüchtig sind. Wunden und gereizte Schleimhäute können so besser heilen, da sich über ihnen eine Schutzschicht bildet, die sie quasi zum Austrocknen bringt. Auf diese Weise wirkt auch die Haenal® Hamamelis-Salbe. Sie unterstützt sanft beim Abheilen Ihres Hämorrhoidalleidens und kann auch von innen heraus in Form von Zäpfchen angewendet werden.

Weitere Hinweise zur Anwendung finden Sie in der Packungsbeilage als PDF-Datei zum Herunterladen.

Haenal® Hamamelis Zäpfchen

Wirkt von innen mit dem Trockenextrakt aus Hamamelisrinde.
Wirkt adstringierend und entzündungshemmend, lindert Entzündungen der Schleimhaut im Bereich des Darmausgangs, reduziert Brennen, Juckreiz und leichte Blutungen.

Soweit nicht anders verordnet 3 x täglich 1 Zäpfchen möglichst nach dem Stuhlgang in den After einführen. In Kombination mit der Anwendung von Haenal® akut oder Haenal® fact Hamamelis Salbe am Tag reicht 1 Zäpfchen zur Nacht.

Weitere Hinweise zur Anwendung finden Sie in der Packungsbeilage als PDF-Datei zum Herunterladen.